Decideret Cider

Die “Wild Cider” Spezialisten

Jakob, Cornelius und Martin sind die drei jungen Dänen, die hinter Decideret Cider stecken. Sie sammeln wunderbare Äpfel in ganz Dänemark, die dann zu ihren originellen Cider Pét-Nats verarbeitet werden. Nichts wird hinzugefügt, keine Zusätze, keine Sulfite, kein CO2, nur der reine, pure Apfelsaft wird vergoren. Wenn du dich je gefragt hast wie ein natürlicher Cider Pét-Nats schmeckt, hol dir eine Flasche, du wirst überrascht sein wieviel Ähnlichkeit natürlich vergorener Cider mit Wein doch hat.

DAS KREATIVE TEAM

Alles begann 2015, als die zwei Freunde Jakob und Cornelius, einfach aus Neugier beschlossen ihren eigenen, natürlichen Cider herzustellen. Die erste Herausforderung war gute, lokale Äpfel zu bekommen. Fündig wurden sie nicht nur in Obstplantagen oder Streuobstwiesen, ein Großteil ihrer Äpfel kommt tatsächlich aus Privatgärten. Nun kam der etwas längere Prozess – lernen wie man aus wunderbaren Äpfeln leckeren Naturcider herstellt. Nach aufregenden und lehrreichen vier Jahren, in denen sie ihr Können perfektionierten, war endlich der Moment gekommen ihr leidenschaftlichen Hobby in ein erfolgreiches Business zu verwandeln.

PHILOSOPHIE

Nahrungsmittelabfälle zu reduzieren war vom ersten Moment an eine Herzensangelegenheit für die jungen Cider Hersteller. Dies erreichen sie indem sie Äpfel, die sonst verderben würden, aus Privatgärten beziehen. Die Obstgärten werden nach strengen Kriterien ausgewählt, gesunde Apfelbäume, welche wohlschmeckende Früchte tragen sollen dort stehen, umweltverträglich bewirtschaftet werden und die Äpfel sollen ohne Chemikalien oder Pestizide heranreifen. Der fertige Cider wird dann in Kopenhagen, wo sich das Unternehmen befindet, von den umweltbewussten Naturliebhabern per Elektrolastenrad ausgeliefert.

 

NATÜRLICH VERGORENER CIDER –  GESCHMACKSERLEBNIS PUR

Nordfrankreich und Nordspanien sind bekannt für ihre Jahrhunderte alte Tradition der natürlich vergorenen Apfelweine. In Dänemark werden seit jeher Äpfel angebaut, aber sehr wenige Menschen sind bisher auf die Idee gekommen diese zu einem guten, natürlichen Cider zu verarbeiten. Aber Dank Decideret ändert sich das nun!

Alle Decideret Ciders durchlaufen eine Flaschengärung, ganz ohne Zusatzt von CO2 oder Schwefel. Manche reifen in Eichenfässern zu einer prickelnden Delikatesse heran, andere werden lange auf der Maische vergoren und erinnern in der Art der Herstellung an „Orange Wine“ oder Naturwein Pét-Nats. Aber nicht nur Äpfel werden bei Decideret zu leckerem Cider verarbeitet. Mit „WHO THE FUCK PEARS“ haben die drei jungen Dänen auch einen hervorragenden Birnencider im Sortiment und selbst an Pflaumen haben sich dir drei jungen Männer sehr erfolgreich herangetraut. Der „PLUMBASTIK“ bietet ein unvergleichliches Geschmackserlebnis, denn die Pflaumen kombiniert mit grünen Äpfeln verleihen dem Cider eine starke, volatile Säure, welche besonders zum Essen genossen werden kann.

Alle Decideret Ciders sind frische, trockene, komplexe, fruchtig prickelnde Getränke und passen ganz perfekt zu Meeresfrüchten, Fisch und vielen anderen feinen Speisen.

Decideret Cider Website