Alex + Maria Koppitsch Homok 2021

14,90 

Der Homok 2021 von Koppitsch wird aus einer Sorte weißer Rebsorten gekeltert, die auf Sandboden wachsen. “Homok” bedeutet auf Ungarisch “Sand” – nicht überraschend liegt der österreichische Weinberg direkt an der ungarischen Grenze am Neusiedler See. Wie der Titel schon sagt, konzentriert sich diese Linie von Alex und Maria auf die Eigenschaften des Terroirs. Der leicht trübe Wein ist erfrischend ,leichtund hat super tropische Noten. Passionsfrucht , Ananas , Grapefruit und einen leichten Mandel Nachgeschmack, super lecker! leicht in Alkohol, ein Hauch von Cremigkeit und ein ein Hauch von Sprudel , habt Spaß Leute!

Stil: Weiß

Craziness:

Vorrätig

 

Beschreibung

Koppitsch Homok

Land Österreich
Region/Ort Neusiedlersee / Neusiedl am See
Rebsorten Grüner Veltliner 60%/Sauvignon Blanc 30% / Weissburgunder 10%
Boden Sand /Kalk
Ausbau Sauvignon Blanc im Stahltank, Grüner Veltliner im Akazien und Weissburgunder im Fieberglass vergoren.
Restsüße Trocken
Alkoholgehalt 11%
Flaschengröße 75 cl
Gesamtschwefel 33mg/lt
Zertifikate Keine, sie arbeiten jedoch ganz natürlich
Tasting Notizen
Weinbegleitung
Video Rezept

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1.19 kg
Größe 7 × 7 × 20.41 cm
Land

Österreichische Weine

Region

Burgenland

Weinbaugebiet

Neusiedlersee

Rebsorte

Grüner Veltliner, Sauvignon Blanc, Weißburgunder

Boden

Sand

Ausbau

Akazienfass, Edelstahltanks, große gebrauchte Eichenfässer

Restsüße

Trocken

Alkoholgehalt

10%

Größe

0,75l

Bottle closure

Bee-wax coated natural cork

Gesamtschwefel

16mg/L

Craziness

2 – Ahh so schmeckt also Naturwein

Style

exotisch, Frisch und leicht, fruchtig, fun

Acidity level

Mittel

Tannin level

Wenig