Gut Oggau – Josephine

36,50 37,00 

Josephine hat einen besonderen Platz in der Gut Oggau-Dynastie: Sie ist die einzige weibliche Rote in der Familie! Kein Wunder, dass die Roesler-Traube dafür sorgt, dass sie als dunkler Rotwein erscheint. Tief im Inneren findest du jedoch eine recht gute Balance, die in Tanninen und Körper nicht zu extrem ist.

Craziness:

Auswahl zurücksetzen
 

Beschreibung

Gut Oggau Josephine

Land Österreich
Region/Ort Neusiedlersee-Hügelland/Oggau
Rebsorten Rösler / Blaufränkish
Boden Kalk
Ausbau Großes Gebrauchtes Holzfass
Restsüße Trocken
Alkoholgehalt 13%
Flaschengröße 75 cl
Gesamtschwefel ca. 25mg/lt
Zertifikate Demeter/ Renaissance des Appellations/Bio
Tasting Notizen Zwetschke / Rosmarin / Balsamico
Weinbegleitung  
Video Rezept  

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Größe n. a.
Land

Österreichische Weine

Region

Burgenland

Weinbaugebiet

Neusiedlersee-Hügelland

Rebsorte

Blaufränkisch, Roesler

Boden

Kalkböden

Ausbau

große gebrauchte Eichenfässer

Alkoholgehalt

13%

Restsüße

Trocken

Gesamtschwefel

Enthält Sulfite

Zertifikate

Biologisch, Demeter, Renaissance des Appellation

Flaschengröße

0,75l

Style

dunkel, erdig, Mineralität

Acidity level

Mittel

Craziness

2 – Ahh so schmeckt also Naturwein