Michael Gindl – Sol 2013 & 2015

33,50 

Der Sol von Michael Gindl ist ein Cuvée aus zwei autochthonen österreichischen Rebsorten, Weißburgunder und Grüner Veltliner. Benannt wurde der Wein nach dem allerersten urkundlich belegten Weinberg des Dorfes Hohenruppersdorf. Die Hälfte der Trauben verbrachte 4 Monate auf den Schalen. Der ganze Wein reifte dann auf der Hefe, was zu einem komplexen und aufregenden Orangenwein macht. Die Aromen von Zitrusfrüchten zu Limettenblütenbis Erdnuss . Die Farbe ist intensiv und ändert sich täglich, sie wird dunkler (wahrscheinlich eine leichte Farboxidation). Unmöglich, diese Flasche an einem Tag sowieso nicht auszutrinken!

Stil: Orange

Craziness:

Craziness 3

 

Vorrätig

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1.55 kg
Größe 7 × 7 × 20.41 cm
Land

Österreichische Weine

Region

Niederösterreich

Weinbaugebiet

Weinviertel

Rebsorte

Grüner Veltliner, Weißburgunder

Boden

Lehm

Ausbau

auf der Hefe gereift, große gebrauchte Eichenfässer

Restsüße

Trocken

Alkoholgehalt

12%

Größe

0,75l

Gesamtschwefel

Ohne Zusatz von Schwefel, enthält Schwefel (natürlich – entsteht beim Gären)

Zertifikate

Demeter

Craziness

3 – Swag

Acidity level

Mittel

Style

komplex, Mineralität

Tannin level

Wenig