Schmelzer – Bergwerk

36,00 

Der BergWerk von Georg Schmelzer stammt aus wildwachsendem Cabernet Sauvignon. Die kleinen, dunklen, superaromatischen, von Hand geernteten Trauben werden dann direkt neben den Reben in Amphoren in den Boden gefüllt! Die dann einen ganzen Zyklus von 4 Jahreszeiten verbringen, in denen sie reifen und von den Elementen “ausgesetzt” sind, um einen erdigen, rustikalen und komplexen Charakter und Noten von Brombeere, Schwarzkirsche, Cassis und Pflaume zu kultivieren. Der intensive komplexe Geschmack könnte auch etwas an Rum erinnern.

Stil: rot (qvevri)

Craziness:

Craziness 3 Logo

Vorrätig

 

Beschreibung

Georg Schmelzer Bergwerk

Land Österreich
Region/Ort Burgenland/Neusiedlersee
Rebsorte Cabernet Sauvignon
Boden Schotter, sand und lehm
Ausbau 4 Jahreszeiten in Amphore
Restsüße Trocken
Alkoholgehalt 13,5%
Flaschengröße 75 cl
Gesamtschwefel Enthält Sulphite
Zertifikate Demeter/ Renaissance des Appellations/Biologisch
Tasting Notizen kräftige Tannine, frische Säure, Cassis, erdig, Ecken und Kanten
Weinbegleitung
Video Rezept

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1.63 kg
Größe 7 × 7 × 20.41 cm
Land

Österreichische Weine

Region

Burgenland

Weinbaugebiet

Neusiedlersee

Rebsorte

Cabernet Sauvignon

Boden

Lehm, Sand, Schotter

Ausbau

Amphoren

Restsüße

Trocken

Alkoholgehalt

14%

Größe

0,75l

Gesamtschwefel

Ohne Zusatz von Schwefel, enthält Schwefel (natürlich – entsteht beim Gären)

Zertifikate

Biologisch, Demeter, Renaissance des Appellation

Craziness

3 – Swag

Passt gut zu:

vegetarische Gerichte, Wild

Acidity level

Mittel bis Kräftig

Tannin level

Kräftig

Style

erdig, komplex, Mächtig, rustikal